Großtierrettung

Es war 05.10 Uhr als die Kameraden der Einheit mittels Meldeempfänger unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden.

In der Ortschaft Klein Scharrel war am Scharrel Damm ein Pferd im Graben eingesunken und nicht in der Lage sich mit eigenen Kräften aus dieser Lage zu befreien. Die Kameraden befreiten das Pferd mittels Seilen.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Jeddeloh II mit LF8/6, GW-L

Gemeindebrandmeister

Der Einsatz endete für die Einheit um 06:40 Uhr.